Copyright (c) 2013 Pro Ringen Chemnitz-Erzgebirge e.V.
Überprüfungslehrgang Werdau Trotz Winterferien hatten 14 Nachwuchskader aus ganz Sachsen den Weg an die Sportschule Werdau zur zentralen Überprüfung der Einschulungskader für unsere Sportschulen gefunden. Vom 09. – 11. Februar wurden sie umfassend auf ihre Leistungsfähigkeit geprüft. An diesen 3 Tagen standen 10 Elemente aus dem speziellen Bereich und 9 Übungen aus der Athletik auf dem Überprüfungsprogramm.  Hierbei erhielt die Prüfungskommission Unterstützung durch den Trainer S. Roggatz vom SV Mitte Dresden. Beim abschließenden Auswertungsgespräch konnten vom Nachwuchslandestrainer C. Einhorn akzeptable Ergebnisse bescheinigt werden, es wurden aber auch die Mängel genannt. Schließlich zeigten 10 Sportler ihre Bereitschaft, mit Beginn des neuen Schuljahres ihre sportliche Karriere an einem Leistungszentrum fortzusetzen und werden in den nächsten Tagen ihre Aufnahmeanträge an den Sportschulen in Leipzig und Chemnitz einreichen. D. Kolditz Lehrgangsleiter
Und der Mond schien (sehr) helle! Auch unsere Mädchen haben ihre Heldin. Unsere Luna Rothenberger (Kl. 5b) wurde am 28.02.2015 in Jena Mitteldeutsche Meisterin in ihrer Alter- und Gewichtsklasse. Sie setzte sich unter 12 Starterinnen durch und stand somit am Ende der Veranstaltung verdient auf dem obersten Treppchen. Ebenfalls auf das Podium durfte sich Vianne Racz (Kl.7b) begeben, Rang 3 – Bronze! Knapp verfehlte Lilly Pfau (Kl. 5b) ihre Medaille, zum Schluss blieb ihr der undankbare 4. Platz. Jessica Mattmüller (Kl. 10b) rundete das Ergebnis unserer Ringerinnen mit dem fünften Platz ab! Alle Genannten stammen vom RC Chemnitz. Mädels macht weiter so – Glückwunsch! C. Einhorn / D. Kolditz LSP Ringen