Copyright (c) 2013 Pro Ringen Chemnitz-Erzgebirge e.V.
Neues Outfit für Sportschüler Nachdem die deutschen Meisterschaften der B und A-Jugend Geschichte sind und schon wieder zahlreiche Turniere unserer Sportschülerinnen und Sportschüler  erfolgreich absolviert wurden, bedankte sich unser Förderverein noch einmal bei allen für das sehr gute Abschneiden bei den diesjährigen deutschen Meisterschaften. Die Medaillengewinner Tim Hamann, Anton Vieweg, Marius Barta (alle RVE Lugau) und Leon Zoldan Racz (RC Chemnitz) bekamen als kleines Dankeschön für ihre Leistungen vom Förderverein ein Sweatshirt geschenkt. Aber auch alle  anderen Sportlerinnen und Sportler, die ja maßgeblich zum Erfolg beigetragen haben, erhielten  einen Zuschuss zum neuen Outfit.
Kampftage werden immer  attraktiver Schon wieder konnten unsere jungen Nachwuchsringer gemeinsam beim Kampftraining ihre Kräfte messen. Wir freuen uns auf jeden Verein, der unser Angebot annimmt und die Resonanz ist klasse, so die beider Trainer vor Ort, Detlef Kolditz und Carsten Einhorn. Am 12.06. fand unser 4. Kampftag am Leistungsstützpunt in Chemnitz statt. Mit 4 Vereinen und 24 Sportlern konnten wir wieder einmal ein Zeichen setzen, um unseren Nachwuchs zu unterstützen und den Sportlern die Möglichkeit zu geben, ihre erlernten Techniken unter Kampfbedingungen zu festigen. Auch Sportler vom ASV Plauen mit ihrem verantwortlichen Trainer nahmen die Herausforderung an und kamen zum Kampftag nach Chemnitz. Nächste Termine 26.06. und 10.07. für unsere Mädels und 17.07. für unsere Jungs (Abschluss vor Ferien).  
14.06. Großer Preis von Chomutov 2014  
Am 14.06.14 kämpften in Gelenau/ Erzgebirge 113 Ringer aus 5 Bundesländern um den Titel des Mitteldeutschen Meisters in der C und D- Jugend im klassischen Kampfstil. Auch unsere jungen Sportschüler mischten kräftig mit und konnten 2 mitteldeutsche Meister durch Cedrik Hofmann (38kg/ RC Chemnitz) und Luca Schneider (46kg/ RV Thalheim) für die Sportschule Chemnitz erkämpfen. Aber auch die zweiten Plätze von Daniel Petrutschenko (29kg/ RC Chemnitz) und Jonas Scheermesser (50kg/ RV Thalheim), dem 3. Platz von Niclas Eichhorn (34kg/ RC Chemnitz) und dem 4.Platz durch William Schmalfuß (31kg/ RC Chemnitz) beziehungsweise dem 6.Platz durch David Bonchev (46kg/ RC Chemnitz) trugen zum sehr guten Ergebnis bei.
weiterlesen weiterlesen
2. Kampftraining trotz Fußball WM Am Donnerstag, den 26.06.14 fand zum wiederholten mal Kampftraining der Mädels statt. Unsere jungen  Ringerinnen ließen es sich nicht nehmen, trotz Fußball WM ihren Kampftag durchzuführen. "16 Mädels aus 5 Vereinen nutzten wieder die Gelegenheit ihre Kräfte in der Kampfsporthalle am Nachwuchslandesleistungsstützpunktes Chemnitz  zu messen und noch einmal den Feinschliff für die Mitteldeutschen Meisterschaften am Wochenende zu geben", freut sich der neue Frauenreferent im RVS Frank Graube, der sich persönlich vor Ort über die positive Entwicklung überzeugte.